D OPENER schreibt Fachartikel im ERP Booklet 2017

Im neuen ERP Booklet 2017 veröffentlichen wir einen Fachartikel zum Thema

„Social Selling – der neue Weg zum Vertriebserfolg“

erp-booklet-2017

In einem kompakten Artikel fassen wir die wichtigsten Aspekte im Social Selling zusammen und zeigen Ihnen wie wir diese mit unseren D OPENER Concept umsetzen.

Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne den Artikel zu, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Das ERP Booktelt wir von der SIS Consulting GmbH im Rahmen der ERP Future 2016 veröffentlicht. Kompakt und fundiert präsentiert das ERP Booklet den Lesern eine Marktübersicht über Leistungsspektren und Schwerpunkte der ERP-Anbieter: Die Aufbereitung der Informationen in einer standardisierten Form ermöglicht Anwendern von ERP-Systemen eine schnelle Orientierung bei der Suche nach geeigneten Anbietern und ermöglicht eine solide Vergleichbarkeit. Die übersichtlich bereitgestellten Rahmendaten unterstützen bei der Marktsondierung und grenzen so aufwendige Recherchen ein.

Das Ziel der Marktübersicht ist es, einen möglichst umfassenden und aktuellen Überblick über das vielfältige ERP-Angebot mit Fokus auf den österreichischen ERP-Markt zu geben. Die Marktübersicht im ERP Booklet umfasst dabei nicht nur am Markt aktive Systemhersteller sondern auch Implementierungs- und Vertriebspartner. Darüber hinaus wird die Marktübersicht über weitere Anbieterinformationen in den Märkten Deutschland, Schweiz sowie Italien ergänzt. Der Leser erhält aktuelle Anbieterinformationen und Angaben zum Leistungsumfang der jeweils angebotenen Systeme.

Bildquelle: SIS-Consulting GmbH

D OPENER auf der ERP Future 2016 in Hagenberg

ERP Future 2016 – Die Fachtagung für Enterprises Systems

Vom 14. bis 15. November 2016 findet in Hagenberg die diesjähre ERP Future 2016 statt. Die D OPENER freut sich auf interessante Begenungen und spannende Vorträge. Gerne stehen wir für Gespräche zu Ihrer Verfügung.

Die ERP Futuwu%cc%88rfel_20160322re bietet den Besuchern aus Wirtschaft und Wissenschaft die Möglichkeit, sich einerseits einen Überblick über das Produktportfolio von unterschiedlichen Enterprise Systems Anbieter zu verschaffen und andererseits einen optimalen Einblick in die Forschung zu bekommen sowie die neuesten Entwicklungen und Innovationen von Enterprise Systems erleben.

Der Fokus der Research Konferenz (14.11.2016) liegt auf der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Themenfeldern Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme, Business Intelligence (BI) Systeme, Business Process Management (BPM) Systeme und Informationssysteme. Anschließend wird beim ERP Future – Summit der Übergang von der Theorie in die Praxis geschaffen.

Auf der Business Fachtagung (15.11.2016) präsentieren und diskutieren führende ERP – Anbieter, wie sie die Zukunft der ERP – Landschaft sehen und in welche Richtungen die Weiterentwicklungen ihrer ERP – Systeme sowie BI und BPM gehen.

Bildquelle: Universität Innsbruck Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus