Erfolgreiches Networking beim Tag der offenen Tür

Am vergangenen Dienstag machten wir von D OPENER unserem Namen buchstäblich alle Ehre: Im Rahmen des ersten Tages der offenen Tür unseres Gründerzentrums öffneten wir mit Freude unsere Bürotür und gewährten allen Interessierten einen Blick hinter unsere Kulissen.

Vor versammelter Startup-League-Mannschaft gab der Präsident der Hochschule München, Herr Prof. Dr. Martin Leitner, mit einer kurzweiligen Rede den Startschuss für das Event – und danach hieß es: Auf Los geht’s los!

Bei leckerem Kaffee von der Münchner Kaffeerösterei, erfrischenden Getränken, Brez’n und Würstl schlenderten viele Interessierte und Freunde der Startup-Szene durch die Gänge unseres Inkubators und betrachteten die ausgestellten Prototypen und Plakate. So ergaben sich in entspannter Atmosphäre sehr unterhaltsame und interessante Gespräche und Kontakte.

Im schattigen Innenhof war die gute Laune auf dem Höhepunkt: Team Spyra stellte seinen Prototyp einer neuartigen Wasserpistole vor, deren Besonderheit darin besteht, dass sie – ähnlich wie beim Paintball – ein klar definiertes, präzises Geschoss abgibt. Die erstaunten Tester waren somit mühelos in der Lage, einen Turm aus Konservendosen aus ca. 5 Metern Entfernung zu zerlegen, sogar ein kleiner Rückstoß ist zu spüren.
Auch Team Ridetronic, das einen Umrüstsatz für Fahrräder zum E-Bike entwickelt hat, stellte seine Prototypen zum Test bereit – ein Angebot, welches ausführlich genutzt wurd, begeisterte Tester flitzten Runde um Runde um den Inkubator.

Der letzte offizielle Programmpunkt des Tages war der Pitch-Contest. Das Publikum bekam auf diese Weise viele interessante Ideen auf kurze und unterhaltsame Art präsentiert und entschied im Nachhinein über die Sieger. Diese wurden anschließend in einer kurzen Zeremonie ausgezeichnet und erhielten verschiedene Preise, die sowohl vom SCE als auch von anderen Startups gestiftet wurden. Als eindeutiger Sieger ging Team Urbo mit seinem neuartigen Elektromobil hervor.

Anschließend ließen wir den Tag bei einem kühlen Bier und Musik im Garten des Inkubators ausklingen.

Vielen Dank an das Team vom SCE für die tolle Organisation und Unterstützung! Es war super!

 

Bitte teilen Sie diesen Bericht auf:
Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn
Xing