+++ D OPENER Day am 15. März 2019 in München +++

Liebe Community,

wir laden Euch herzlich zum D OPENER Day ein!

Wie schon im Vorjahr wollen wir gemeinsam mit Euch diesen Tag gestalten. Uns allen liegen besonders junge Startups mit kreativen Ideen am Herzen – ihnen wollen wir am D OPENER Day eine Bühne für ihre Idee und ein bunt gemischtes Publikum bieten. Letzteres darf sich auf gute Unterhaltung durch spannende Pitches, u.a. aus den Bereichen AR/VR, Marketing, Logistics und Personalwesen, freuen.

Es erwartet Euch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ganz im Zeichen des Networking, insbesondere:

  • ein Speed-Dating, bei dem Sie in kurzer Zeit, mit möglichst vielen Teilnehmern in Kontakt kommen, um z.B. in den Pausen die Gespräche weiter zu vertiefen,
  • Startup-Pitches und der Startup-Marktplatz,
  • und ein "Kaufhaus der Ideen", in dem sich Unternehmen den anwesenden Experten mit ihrer Geschäftsidee oder einer Fragestellung vorstellen und von den Experten viel wertvollen Input/Feedback/Tipps bekommen.

Wir freuen uns auf einen außergewöhnlichen Tag mit Euch ganz im Sinne unserer Philosophie: Make people feel better!

Sichert Euch gleich Eurer Ticket über XING-Events.

Beste Grüße

Thomas, Klaus, Miriam und Annika

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Hinweis zur Erstellung von Bild-, Ton- und Filmaufnahmen während der Veranstaltung „D OPENER Day 2019“ am 15. März 2019

Mit Eurer Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin damit einverstanden, dass die von ihm/ihr gemachten Bild-, Ton- und Filmaufnahmen für Veröffentlichungen auf Webseiten und in anderen Publikationen der D OPENER GmbH unentgeltlich genutzt werden können. Die D OPENER GmbH ist damit zu einer zeitlich und örtlich uneingeschränkten und unbegrenzten Nutzung, Speicherung und Verwendung der Bilder berechtigt.

2. D OPENER Mind Meeting zum Thema „Digitales Verkaufsgespräch“

D OPENER lädt herzlich ein zum 2. D OPENER Mind Meeting! Es handelt sich dabei um ein neues Eventformat, bei denen jeweils ein Mitglied aus der D OPENER Community über ein aktuelles Fachthema berichtet, und dieses kurzweilig und interaktiv präsentiert. Im Anschluss wird mit eingeladenen, themenkundigen Gästen und generell Interessierten über das Thema diskutiert und der Referent erhält auf diese Weise wertvolles, heterogenes Feedback. Die Zuhörenden profitieren vom direkten Austausch mit Experten und anderen Teilnehmern und erhalten neue Anregungen für ihr eigenes Business.

Vielen Dank an Detlef Korus für das Sponsoring dieses Films.

In dieser Ausgabe vom D OPENER Mind Meeting wird das "digitale Verkaufsgespräch" behandelt:

Bislang dominiert im B2B-Bereich nach wie vor das persönliche Verkaufsgespräch. Doch das "digitale Verkaufsgespräch" holt mächtig auf. Warum und wie - erfahren Sie in diesem Keynote-Vortrag von Detlef Korus.
Was der Vortrag bringt:

Sie wollen in 2019 ein besseres Ergebnis erreichen, aber die bestehenden Ressourcen reichen dafür nicht aus?

Digitalisieren Sie Ihr Verkaufsgespräch.

In diesem Keynote-Vortrag erfahren Sie, warum die meisten Unternehmen daran nicht vorbeikommen - und wie Sie dafür am besten noch heute die Weichen richtig stellen.

Gemäß dem Grundsatz "Alles, was sich digitalisieren lässt, wird digitalisiert werden. Und alles andere auch" zeigt Detlef Korus auf, wie Marketing und Vertrieb heute schon an einem Strang ziehen können, um besser informierte Interessenten viel einfacher "abzuholen".

Sie lernen:
- was Digitalisierung im Verkauf ganz praxisnah schon heute möglich macht
- wie Sie und Ihr Unternehmen vom Setup eines digitalen Verkaufsgesprächs massiv profitieren können
- welche Stolperfallen Sie bei der Implementierung unbedingt vermeiden sollten
- mit welchen entscheidenden Schritten Sie wirklich vorankommen, wenn Ihr Vertrieb tatsächlich unterstützt werden soll

Im Anschluss an den Vortrag haben Sie Gelegenheit zur Teilnahme an einer ausführlichen Frage- und Antwortrunde, in der Sie ganz konkrete Handlungsempfehlungen für Ihre persönliche Vertriebsdigitalisierungsstrategie erhalten.

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Hinweis zur Erstellung von Bild-, Ton- und Filmaufnahmen während der Veranstaltung „D OPENER Mind Meeting“ am 20. Feb. 2019

Mit Eurer Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin damit einverstanden, dass die von ihm/ihr gemachten Bild-, Ton- und Filmaufnahmen für Veröffentlichungen auf Webseiten und in anderen Publikationen der D OPENER GmbH unentgeltlich genutzt werden können. Die D OPENER GmbH ist damit zu einer zeitlich und örtlich uneingeschränkten und unbegrenzten Nutzung, Speicherung und Verwendung der Bilder berechtigt.

1. D OPENER Mind Meeting zum Thema „Agiles Lernen“

Passend zum Beginn des neuen Jahres starteten auch wir von D OPENER etwas Neues, nämlich das Eventformat „D OPENER Mind Meeting“. Es handelt sich dabei um etwa im Monatsabstand stattfindende Veranstaltungen, bei denen jeweils ein Mitglied aus der D OPENER Community über ein aktuelles Fachthema berichtet, und dieses kurzweilig und interaktiv präsentiert. Im Anschluss wird mit eingeladenen, themenkundigen Gästen und generell Interessierten über das Thema diskutiert und der Referent erhält auf diese Weise wertvolles, heterogenes Feedback. Die Zuhörenden profitieren vom direkten Austausch mit Experten und anderen Teilnehmern und erhalten neue Anregungen für ihr eigenes Business. 

Weiterlesen

1. D OPENER Mind Meeting zum Thema “Agiles Lernen”

D OPENER lädt ein zum 1. D OPENER Mind Meeting! Es handelt sich dabei um ein interaktives Veranstaltungsformat, ähnlich einem "Kaufhaus der Ideen", bei dem jeweils ein aktuelles Thema auf kurzweilige und interaktive Art und Weise vorgestellt wird. Eingeladene und fachkundige Gäste sowie interessierte Zuhörer geben im Anschluss wertvolles Feedback.

Den Anfang macht Frau Dr. Vera Gehlen-Baum von der Quality Minds GmbH. Sie berichtet, wie sie in ihrer Firma agiles Lernen etabliert und organisiert hat.

D OPENER und das SCE unterzeichnen Partnerschaftsvertrag

In den letzten zwei Jahren stand uns das SCE, das Gründerzentrum der Hochschule München, im Rahmen unserer Gründungsförderug in der Startup-League mit Rat und Tat zur Seite. Im Oktober sind wir in unsere neuen Räumlichkeiten umgezogen, doch die Zusammenarbeit mit dem SCE geht nicht zu Ende, ganz im Gegenteil: In der vergangenen Woche haben wir mit Herrn Prof. Dr. Klaus Sailer vom dem Geschäftsführer des Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) eine Kooperationspartnerschaft vereinbart. Unser gemeinsames Ziel ist es die Startup-Szene am Wirtschaftsstandort München weiter aufzubauen und zu stärken. Hierfür werden wir künftig partnerschaftlich und vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Weiterlesen

D OPENER unterwegs auf der StartupCon und Bits & Pretzels

D OPENER ist unterwegs im Herbst! Am 18. September waren wir auf der StartupCon in Köln. Die mittlerweile zum fünften Mal stattfindende Konferenz richtet sich insbesondere an Startups in frühen Phasen und bietet mit einem bunten Programm aus Vorträgen, Workshops und Diskussionen umfassende Einblicke in das Startup-Ökosystem. Wir erfreuten uns an den vielen Gelegenheiten zum Netzwerken, lernten viele interessante Gründer kennen und waren ganz in unserem Element.

Weiterlesen

D OPENER goes Berlin

Auf der Suche nach innovativen Startups und neuen Markt-ExpertInnen sind wir diese Woche in unsere schöne Hauptstadt Berlin gereist.
Und wir konnten wieder einmal feststellen, dass Berlin ein echter Hotspot in Sachen Startup-Szene ist.

Weiterlesen

D OPENER Day 2018

Liebe/r Markt-Expert/in, liebe/r Gründer/in und liebe/r Unternehmer/in,

wir freuen uns sehr, dass Du am 16. März 2018 beim D OPENER Day dabei sein willst!

Die Anmeldung erfolgt via XING, den entsprechenden Link findest Du nebenstehend.

Wir freuen uns auf Dich!

Es grüßt Dich das D OPENER-Team

Thomas, Klaus, Miriam und Annika

 

Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Den Kostenbeitrag erheben wir ausschließlich für die Verpflegung und die Getränke.

D OPENER Community Day am 15. März 2018

Die D OPENER Community live erleben und von der geballten Expertise profitieren (lassen)! Dies planen wir für den Vortag des D OPENER Day 2018!

Im Format „Train the Trainer“ schaffen wir auch hier mal wieder Win-Win-Win. Und zwar so ganz für unsere Community, bevor das größere Netzwerken am 16.03.18 seinen Lauf nimmt.

Wer hat Lust, sein Lieblings- / Leidenschafts-Thema in Form eines 20 minütigen Workshops (also hoch interaktiv!) mit den Markt-Experten Kollegen zu teilen!?

Alle Teilnehmer profitieren an dem Tag dreifach:

  1. Win: Fachwissen erfahren
  2. Win: Workshop-Formate erleben
  3. Win: wertvolles Feedback auf Augenhöhe bekommen, dass übliche Teilnehmer niemals geben können

Wer will, kann seinen Beitrag, als auch das Feedback der Kollegen gerne auch als Videomitschnitt bekommen.

Moderiert wird das Ganze von Miriam (J. Hohenfeldt) – die als Akademie-Leiterin natürlich auch die Augen und Ohren offen hält für potenzielle Referenten und Trainer der D OPENER Akademie.

Alle Teilnehmer profitieren auch später noch dreifach:

  1. Win: Ihr kennt Euch besser und könnt Ansätze für Zusammenarbeiten entdecken
  2. Win: Ihr könnt Euch gegenseitig besser empfehlen
  3. Win: D OPENER hat erste wichtige Säulen für ein künftiges Geschäftsfeld – die Vermittlung von Markt-Experten KnowHow!

Also – am besten gleich ein Mail an Miriam schicken (miriam.hohenfeldt@dopener.com) und zum exklusiven D OPENER Community Day anmelden!

Wann und wo?

  • März 2018 (Vortag des D OPENER DAY 2018)
  • Beginn: 16 Uhr
  • Ende: maximal 19 Uhr (also maximal 4 Präsentierende!)
  • Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE), Heßstraße, 80797 München

Erfolgreich verändern

Change Management – Warum Veränderung im Unternehmen notwendig ist und welche Schritte gemacht werden müssen, um diese erfolgreich durchzuführen

Wandel wird zunehmend ein zentrales Element in Unternehmen. Einige sind von ihm getrieben und ihm ausgesetzt, andere managen ihn aktiv. Dennoch scheitern Veränderungsvorhaben immer wieder, weil sie nicht gut geplant sind. Einige Tipps dazu, wie Veränderungen erfolgreich initiiert werden können.

Eine wiederholte empirische Studie des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE für Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigt, dass auch in 2016 für 80% der befragten Führungskräfte das Managen von Veränderungen die größte Herausforderung ist. Ebenso zeigt sich nach wie vor ein erheblicher Nachholbedarf bei der Umsetzung dieser Herausforderungen (vgl . HR-Report 2015/2016 – Schwerpunkt Unternehmenskultur). Hält man sich vor Augen, dass das Thema Veränderung in Zeiten des stetigen Wandels von Markt- und Wettbewerbsbedingungen zunehmend Alltag in vielen Unternehmen wird, zeichnet sich ein düsteres Bild. (mehr …)

Design Thinking Workshop

„Design is thinking made visual“ – mit diesem Leitsatz im Hinterkopf wagten wir uns am Freitag, den 23. Juni, auf bislang unbekanntes Terrain vor: Gemeinsam mit einer buntgemischten Gruppe von interessierten und motivierten „Test-Designern“ probierten wir an diesem Tag die Innovationsmethode Design Thinking aus und brachten viele spannende Ergebnisse hervor!

Unsere beiden Projektstudenten kamen mit dem Design Thinking Ansatz bereits während ihres Studiums in Berührung und haben sich dem Thema angenommen. Über mehrere Tage hinweg wurde im Vorfeld viel Zeit in die Vorbereitung des Workshop-Konzeptes gesteckt, der Zeitplan ausgetüftelt, Plakate gemalt und Bastelsachen zusammengerichtet.

Unser Gründerzentrum, das SCE, hat uns für die Durchführung des Workshops freundlicherweise den idealen Raum zur Verfügung gestellt, welchen wir für unsere Zwecke komplett frei gestalten und umbauen duften. Vielen Dank dafür an das SCE! (mehr …)

Erfolgreiches Networking beim Tag der offenen Tür

Am vergangenen Dienstag machten wir von D OPENER unserem Namen buchstäblich alle Ehre: Im Rahmen des ersten Tages der offenen Tür unseres Gründerzentrums öffneten wir mit Freude unsere Bürotür und gewährten allen Interessierten einen Blick hinter unsere Kulissen.

Vor versammelter Startup-League-Mannschaft gab der Präsident der Hochschule München, Herr Prof. Dr. Martin Leitner, mit einer kurzweiligen Rede den Startschuss für das Event – und danach hieß es: Auf Los geht’s los!

Bei leckerem Kaffee von der Münchner Kaffeerösterei, erfrischenden Getränken, Brez’n und Würstl schlenderten viele Interessierte und Freunde der Startup-Szene durch die Gänge unseres Inkubators und betrachteten die ausgestellten Prototypen und Plakate. So ergaben sich in entspannter Atmosphäre sehr unterhaltsame und interessante Gespräche und Kontakte. (mehr …)

Erfolgreicher Launch des Collaboration-Portals!

Liebe D OPENER,

nach langer Testphase freuen wir uns Euch mitzuteilen, dass unser D OPENER Collaboration-Portal am 6. Juni endlich online gegangen ist!
Das Portal ist ein geschlossenes Online-Netzwerk, welches Kooperationen zwischen unseren Markt-Experten und Unternehmen ermöglicht.

Unser Portal ist ähnlich wie gängige Online-Netzwerke aufgebaut, und daher intuitiv bedienbar.  Wir stellen einen kurzen Leitfaden zur Verfügung, der einen Überblick über alle Funktionalitäten innerhalb des Portals liefert.

(mehr …)

Tag der offenen Tür im Inkubator der Hochschule

„D OPENER öffnet Türen“ – in diesem Fall jedoch keine geschäftlichen, sondern unsere eigenen, denn am Dienstag, den 13. Juni, findet der erste Tag der offenen Tür des Startup-Inkubators statt!

Wir von D OPENER und alle Startups der aktuellen Startup-League laden Euch an diesem Tag herzlich dazu ein, einen Blick in unsere Büros, Arbeitsräume und Werkstätten zu werfen und stehen allen Interessierten Rede und Antwort. Die einzelnen Teams stellen zudem ihre Prototypen für Euch bereit und freuen sich auf zahlreiche TesterInnen. Vom „UrbO“, einem leichten, alltagstauglichen Elektromobil, über „Spyra“, der neuerfundenen Wasserpistole, und „feastr“, einem digitalen Ernährungsberater, bis hin zum E-Bike von „Ridetronic“ ist alles dabei. Auch das municHMotorsport-Team wird vertreten sein und einen Einblick in seine Arbeit geben.

(mehr …)

Erstes Markt-Experten-Meeting in Iggingen

Freitag, der 19. Mai, war für uns ein ganz besonderer Tag: In großer Runde kamen wir für unser erstes Markt-Experten-Treffen zusammen!
Über 25 Expertinnen und Experten durften wir an diesem Tag persönlich in Iggingen bei Stuttgart begrüßen. Dort waren wir zu Gast bei unserer Markt-Expertin Eva Maletic, die sich mit dem Konzept „Unternehmerauszeit“ und dem dazugehörigen „Life House“ einen langjährigen Traum erfüllt und uns in ihren Räumlichkeiten mehr als herzlich empfangen hat.

Alle Infos zum Life House finden sich hier: unternehmerauszeit.com

Mit einem ausführlichen, gemeinsamen Frühstück starteten wir entspannt in den Tag. Im Anschluss begannen wir mit dem offiziellen Teil: Miriam, Thomas und Klaus begrüßten die anwesenden Markt-Expertinnen und -Experten und stellten die Agenda für den Tag vor.

Im Mittelpunkt stand dabei das Format des World Cafés. Diese Workshop-Methode bringt die Teilnehmer in einer „kaffeehausähnlichen“ Atmosphäre in einen konstruktiven und kreativen Dialog.

Auf diese Art und Weise diskutierten wir mit unseren Netzwerkmitgliedern über viele interessante Fragen, die die künftige Zusammenarbeit, die Gestaltung unseres Collaboration-Portals und die Wertekultur D OPENERs betreffen, und ließen dabei unseren Gedanken freien Lauf. Kulinarische Netzwerkpausen kamen dabei nicht zu kurz und wurden intensiv genutzt.

Am Ende des Tages blickten wir auf beeindruckende und richtungsweisende Ergebnisse aus den World Cafés, die definitiv in die weitere Ausgestaltung unseres Konzeptes, Netzwerkes und die daraus hervorgehenden Kooperationen einfließen werden.

Wir danken allen Expertinnen und Experten, die dabei waren, ganz herzlich für ihre Zeit, ihre Offenheit und ihre tollen Ideen!

 

 

 

 

„Social Selling“ – Marketing-Buzzword oder ganzheitlicher, zeitgemäßer Verkaufsansatz?

Diesbezüglich gibt es so viele Meinungen wie Stimmen. Fest steht jedoch: Die Digitalisierung ist in vollem Gange und verändert in all ihren Facetten das Kaufverhalten sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich von Grund auf.

In vielen Definitionen wird der Begriff Social Selling als die Nutzung sozialer Medien („Social Media“) zur Steigerung der Kundengewinnung verstanden. Und doch geht es, über reine Verkaufstaktik hinaus, um viel mehr: Gemäß dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ geht es nicht um den schnellen, oftmals nur einseitig vorteilhaften,Geschäftsabschluss, sondern um den Aufbau langfristiger und vertrauensvoller Beziehungen zu seinen Kontakten. Es geht um one-to-one-Kommunikation und darum, zuzuhören und zu verstehen. Es gilt Antworten auf Fragen zu finden, Lösungen für individuelle Probleme parat zu haben und als kompetenter Ansprechpartner aufzutreten.

Gerade in der B2C-Interaktion bietet sich ein enormes Potential, Kunden frühzeitig aufzufangen: Laut des aktuellen Digital Reports der Medien-Agentur „We Are Social“ sind etwa 50% der Weltbevölkerung (3,77 Mrd. Menschen) im Netz unterwegs, darunter befinden sich 2,8 Mrd. Social-Media-Nutzer. Die Welt ist besser vernetzt denn je, und sämtliche Informationen, die das (Käufer-)Herz begehrt, sind nur eine Google-Abfrage entfernt. Kein Wunder also, dass in Zeiten von Amazon und Zalando B2C-Interaktionen oftmals vollständig online, ohne persönlichen Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer ablaufen. (mehr …)