D OPENER goes Berlin

Auf der Suche nach innovativen Startups und neuen Markt-ExpertInnen sind wir diese Woche in unsere schöne Hauptstadt Berlin gereist.
Und wir konnten wieder einmal feststellen, dass Berlin ein echter Hotspot in Sachen Startup-Szene ist.

Weiterlesen

Impulsworkshop zum Thema Datenschutz – wichtig für Gründer und Startups!

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die neue DSGVO ist ein Muss für jeden, sie ist für Startups, Freelancer und Unternehmen – unabhängig Ihrer Unternehmensgroße verpflichtend!
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 für alle Unternehmen Kraft. Sie wird sich auf Euch und Euer Kommunikations- und Daten-Management auswirken, egal wie groß euer Unternehmen ist.

Die DSGVO ist verpflichtend für alle Unternehmen – die Bußgelder und Strafen werden drastisch.

Informationen und einfach nutzbare Lösungen zum Thema erhaltet Ihr von unserem Markt-Experten Herrn Michael Munz.

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung im Fokus. Ein Muss für Jeden!

Mache Dich und Dein Unternehmen datenschutzrechtlich fit. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ab den 25. Mai 2018 für jeden: Startups, Freelancer und Unternehmen - unabhängig Ihrer Unternehmensgroße verpflichtend. Du als Inhaber oder Geschäftsführer bist vollumfänglich verantwortlich und damit haftbar. Ziel des Workshop und Seminares ist es, Verantwortliche sicher durch das Wildwasser der Tücken des Datenschutzes zu navigieren und die Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen im Unternehmensalltag zu erleichtern. Erarbeite Dir im praxisbezogenen Seminar die gesetzlichen Anforderungen für Dein Unternehmen anhand von Praxisbeispielen.

Dein Datenschutz-Workshop im Überblick

Dein Nutzen


Der Fahrplan zur Umsetzung der DSGVO im Unternehmen

Direkt anwendbare und umsetzbare Checklisten und Muster ausführlich im Workshop erarbeitet.

An wen richtet sich unser Workshop?


Am meisten profitieren von unserem Angebot:
• Unternehmen
• StartUps
• Markt-Experten
• Selbständige

Für Verantwortliche, für Chefs – Datenschutz ist Chefsache Datenschutz muss gelebte Kommunikation im Unternehmen sein .

Ablauf des Workshops


1-tägiger Workshop
Beginn 9 Uhr
eine Kaffeepause am Vormittag und am Nachmittag
Mittagspause
Ende 18 Uhr

• Mindestteilnehmer: 10 Personen
• Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

So wird sichergestellt, dass Du als Teilnehmer ausführlich üben und Deine individuellen Themen optimal bearbeiten kannst.

Deine Investition


Das gibt's fürs Geld

Die Teilnahmegebühr umfasst ausführliche Unterlagen und Checklisten, das Teilnahmezertifikat des bvve.

Hast Du Fragen oder Interesse an diesem Workshop?

Dann nimm Kontakt zu uns auf!

hier findest Du unsere nächsten Termine

Let’s skinnovate together! – Die erste Startup-Konferenz auf Ski

Rasante Abfahrten, Pitchen im Lift und hochkarätige Speaker auf der Skihütte – all das wird Euch beim Skinnovation-Event geboten.

Wie der Name schon andeutet, verbindet Skinnovation Skifahren und Innovation. Während der Skinnovation treffen sich Unternehmer, Existenzgründer und Startups, fahren zusammen Ski und arbeiten an innovativen Ideen. Skinnovation bietet einen außergewöhnlichen Rahmen, um außergewöhnliche Ideen zu entwickeln.

Der Gedanke dahinter ist, dass großartige Ideen nicht in geschlossenen Räumen stattfinden, sondern unterwegs und im Freien. Skifahren (und Snowboarden) sind ideal, um Geschwindigkeit, Freiheit und Gemeinschaft zu vereinen. So entstehen Zukunftsideen!

Tag der offenen Tür im Inkubator der Hochschule

„D OPENER öffnet Türen“ – in diesem Fall jedoch keine geschäftlichen, sondern unsere eigenen, denn am Dienstag, den 13. Juni, findet der erste Tag der offenen Tür des Startup-Inkubators statt!

Wir von D OPENER und alle Startups der aktuellen Startup-League laden Euch an diesem Tag herzlich dazu ein, einen Blick in unsere Büros, Arbeitsräume und Werkstätten zu werfen und stehen allen Interessierten Rede und Antwort. Die einzelnen Teams stellen zudem ihre Prototypen für Euch bereit und freuen sich auf zahlreiche TesterInnen. Vom „UrbO“, einem leichten, alltagstauglichen Elektromobil, über „Spyra“, der neuerfundenen Wasserpistole, und „feastr“, einem digitalen Ernährungsberater, bis hin zum E-Bike von „Ridetronic“ ist alles dabei. Auch das municHMotorsport-Team wird vertreten sein und einen Einblick in seine Arbeit geben.

(mehr …)

Im Gespräch mit Herrn Prof. Groß – Teil 2

„Was ist die Münchner Webwoche?“, „Was sind die digitalen Trends der Münchner Webwoche?“ und „Was ist Ihre persönliche Motivation, ein so großes Projekt anzugehen?“ – zu diesen spannenden Fragen stand uns Herr Prof. Wolf Groß, Hochschuldozent und D OPENER-Markt-Experte, im ersten Teil unseres Interviews Rede und Antwort. Das Video dazu haben wir am 17. Mai in unserem Blog veröffentlicht.

Hier findet Ihr nun wie angekündigt den zweiten Teil unseres Gespräches mit Herrn Prof. Groß. Diesmal dreht sich alles rund um die Münchner Startupszene. Insbesondere geht es darum, wie Herr Prof. Groß die heutige Startup-Kultur einschätzt und wo seiner Meinung nach Verbesserungsbedarf herrscht.
München ist zwar eine Stadt mit immensen Potential für Startups, jedoch gibt es hier für angehende Unternehmer auch viele Hürden zu meistern: Von verschiedenen Versicherungen bis hin zur Aufbringung des Stammkapitals kommen gerade zu Beginn einer Unternehmung immense Kosten auf angehende Gründer zu. Nichtsdestotrotz bietet der Standort München laut Prof. Groß auch viele Vorteile – mehr dazu im Video: (mehr …)

Die Münchner Webwoche 2017 – ein Event der anderen Art

 

Digital-Freaks aufgemerkt: Die Münchner Webwoche 2017 steht vor der Tür! Zum 6. Mal kommt die Digitalszene aus ganz Deutschland zusammen, und wir von D OPENER sind natürlich auch dabei. In diesem Jahr findet die Webwoche vom 11. Mai bis zum 20. Mai statt. Das Motto lautet „Game Changer Digitalisierung“ und stellt die Digitalisierung als bedeutendsten Trend unserer Zeit in den Mittelpunkt.

 „Die Münchner Webwoche ist Münchens größtes Digitalevent. Einmal im Jahr versammeln sich Münchens digitale Gestalter unter ihrem Dach, veranstalten Events rund um die Themen Internet und Digitales, organisieren Netzwerkveranstaltungen, führen Workshops und Seminare durch und zeigen, welches Potenzial die Stadt als Digitalstandort bietet.“ (siehe http://muenchner-webwoche.de/)

Die Webwoche ist ein Event der besonderen Art: Denn jeder ist herzlich dazu eingeladen, dieses Event und unsere digitale Zukunft mitzugestalten! Dabei positioniert sich die Webwoche als Ergänzung zu den bestehenden Digital-Events, insbesondere der Bits & Brezels, mit der eine enge Kooperation besteht. (mehr …)